Dieses Wiki ist nicht die DAoCpedia (daocpedia.eu), sondern ein Backup der DAoCpedia-Inhalte vom 31. März 2016 (mehr erfahren).

Patch 1.90

Aus Backup der DAoCpedia (2016-03-31)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Puzzleteil-weißer-Hintergrund.png

 

.110
.109 | .108 | .107 | .106 | .105
.104 | .103 | .102 | .101 | .100

1.99 | 1.98 | 1.97 | 1.96 | 1.95
1.94 | 1.93 | 1.92 | 1.91 | 1.90

1.89 | 1.88 | 1.87 | 1.86 | 1.85
1.84 | 1.83 | 1.82 | 1.81 | 1.80

1.79 | 1.78 | 1.77 | 1.76 | 1.75
1.74 | 1.73 | 1.72 | 1.71 | 1.70

1.69 | 1.68 | 1.67 | 1.66 | 1.65
1.64 | 1.63 | 1.62 | 1.61 | 1.60

1.59 | 1.58 | 1.57 | 1.56 | 1.55
1.54 | 1.53 | 1.52 | 1.51 | 1.50

1.49 | 1.48 | 1.45
1.44 | 1.42 | 1.40

1.39 | 1.38 | 1.37 | 1.36 | 1.35

Dark Age of Camelot
Live Version 1.90 Release Notes
Frontiers and Class Changes
September 5, 2007


Mit der Version 1.90 präsentieren wir euch stark überarbeitete New Frontiers. Alle Grenz- und Schlachtfeldfestungen wurden mit neuer Grafik und neuen Laufwegen versehen. Dazu gehört auch die Entfernung der Leitern aus allen RvR-Gebäuden. Zusätzlich zu den grafischen Veränderungen haben wir die wechselnden Wachkontingente entfernt, weitere Kletterpunkte hinzugefügt, die Fähigkeit zum Bau von Belagerungswaffen neu konstruiert und Belagerungstürme eingeführt. Die „New Frontiers" sind tatsächlich wieder einmal neu. Wir hoffen, dass euch das neue Gesicht des RvR-Kampfes in Dark Age of Camelot gefallen wird.

Neben den Aktualisierungen am RvR haben wir auch einen Befehl „/roleplay" hinzugefügt, alle „Schaden über Zeit"-Zauber aktualisiert und an zahlreichen Klassen zusätzliche Anpassungen vorgenommen.

Inhaltsverzeichnis

NEUES UND FEHLERKORREKTUREN

  • Alle Charaktere haben von Mythic eine kostenlose Respezialisierung erhalten. Sie ist über den Befehl „/respec mythic" verfügbar.
  • Lieder von Barden und Minnesängern, die ein Instrument erfordern und sich auf Geschwindigkeit, Magiekraft, Trefferpunkte und Ausdauer auswirken, können nicht mehr unterbrochen werden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Spieler einen Kampfstil ausführen konnten, unmittelbar nachdem sie auf bestimmte Arten betäubt wurden.
  • Schadensboni (Sinnesschärfe usw.) werden jetzt auf Zauber mit Bodenziel angewendet.
  • Fokuszauber (zum Beispiel der Zauber „Reißendes Feuer" des Ketzers) lösen keinen auf der Waffenverzögerung basierenden Timer mehr aus, d.h. wenn ein Spieler einen neuen Zauber einsetzt, während er auf einen anderen konzentriert ist, verliert er den Fokus, beginnt aber auch mit dem neuen Zauber. (Die Meldung „Ihr müsst 3 Sekunden warten, bevor Ihr wieder zaubern könnt !" wird nicht mehr angezeigt.)
  • Die Geschwindigkeit des Antreibers wurde an die Werte für die Geschwindigkeitsgesänge der jeweiligen Sekundärklassen in den einzelnen Reichen angepasst. Die beiden Werte sollten jetzt übereinstimmen.
  • Wenn ein Spieler Mythiria mit Konstitutionsbonus ausrüstet, während Konstitutionsattribut und -limit bereits ausgeschöpft sind, werden jetzt die Trefferpunkte des Spielers entsprechend erhöht.
  • Bei der Championfähigkeit „Gedankenerschütterung" wird jetzt das richtige Symbol für einen Zauber dieser Art angezeigt.
  • Auf allen Servern ist jetzt die Stadtoption für den Befehl „/release" verfügbar.
  • Spieler erhalten keine Reichsmissionen mehr, bei denen sie Festungen erobern müssen, die entweder nicht existieren oder bereits in der Hand ihres eigenen Reiches sind.
  • Die mit den Portalsteinen (Eigenheim-, Gildenhallen - und Bindepunkt-Rückrufstein) verknüpften Symbole wurden so aktualisiert, dass sie den jeweiligen Zielort darstellen. Zuvor wurde als „/use"-Symbol für alle drei Steine ein Schild angezeigt.
  • Die Drachentöter-Rüstungsserien, die Umhänge der Macht und der Magie sowie die Ehrenmedaillen aus der Drachenkampagne verlieren beim Reparieren keine Haltbarkeit mehr. Aufgrund dieser Änderung können diese Gegenstände nicht mehr von Spielern repariert werden. Verloren gegangene Haltbarkeit kann bei diesen Gegenständen jetzt zusammen mit deren Zustand von einem NSC-Schmied wiederhergestellt werden.
  • Arawnritter haben bei der Wahl ihres Ordensgeschenks auf den Stufen 10, 15, 20 und 25 zwei neue Optionen : Sie können jetzt auch zwischen einer Stoßwaffe und einer Schnittwaffe wählen, zusätzlich zu der ursprünglichen Wahlmöglichkeit zwischen einer flexiblen Waffe und einer Schlagwaffe.
  • Heilern und Schamanen werden bei der Wahl ihres Ordensgeschenks auf den Stufen 10, 15, 20 und 25 keine Waffen mit Nahkampfbonus mehr angeboten. Sie können jetzt zwischen zwei Hämmern wählen (einer einhändigen und einer zweihändigen Version), die beide mit angemessenen Boni versehen sind.
  • Jägern werden bei der Wahl ihres Ordensgeschenks auf den Stufen 10, 15, 20 und 25 keine Äxte und Hämmer mehr angeboten, die sie nicht benutzen können.
  • Druiden werden bei der Wahl ihres Ordensgeschenks auf den Stufen 10, 15, 20 und 25 keine Waffen mit Nahkampfbonus mehr angeboten. Sie können jetzt zwischen einem Schwert und einem Hammer wählen, die beide mit angemessenen Boni versehen sind.
  • Der Svartalf-Teleporter fragt jetzt nach dem richtigen Schlüsselwort „Gilde" statt „Halle", wenn er Spieler zur ihrer Gildenhalle portiert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der schwarze samtbesetzte Armschutz manchmal im Platz „Beine" angezeigt wurde.
  • Freagus, der Stallmeister in Ardee, sagt nicht mehr, er sei ein Glimmer, wenn er angesprochen wird.
  • Das Symbol für den Zauber „Auffüllung" zeigt jetzt richtigerweise an, dass das Ziel für diesen Zauber „Selbst" heißt (und nicht „Gruppe").
  • Die „/use"-Symbole für die Machtessenztränke zeigen jetzt an, dass es sich um reine Selbst-Zauber handelt.
  • Wenn die Flinkheitstinktur für Arkanit auf einen Gegenstand angewendet wurde, wird jetzt das richtige Symbol für einen Selbst-Tempo-Buff im Nahkampf angezeigt.
  • Das „Ticket nach Huginfell" wird jetzt von den Stallmeistern richtig geschrieben.
  • Die maximale Anzahl an Konzentrations-Buffs, die ein Charakter einsetzen kann, wurde von 20 auf 50 erhöht.

ÄNDERUNGEN AN DER BENUTZEROBERFLÄCHE

  • Es wurde ein neuer Befehl hinzugefügt, mit dessen Hilfe Gildenmitglieder Münzen direkt in ihre Gildenkasse einzahlen können. Der Befehl lautet „/gc deposit [Kupfer]"
  • Spieler können sich jetzt mit Hilfe des Befehls „/roleplay" als Rollenspieler kennzeichnen. Wenn die Kennzeichnung aktiviert ist, wird der Name des jeweiligen Spielers in einer anderen Farbe und mit dem Zusatz (RP) angezeigt.
  • Der Befehl „/who" wurde aktualisiert, um eine Suche nach Spielern auf der Grundlage der neuen RP-Kennzeichnung zu ermöglichen. Der entsprechende Befehl lautet „/who rp".
  • Die Befehle „/gc upgrade" und „/gc type" wurden entfernt.
  • Der Befehl „/advice" wurde aus dem Menü „/appeal" entfernt.
  • Die ausgewählte Farbe für den Bereichschat wird jetzt gespeichert sowie bei Zonenwechseln und beim Einloggen geladen.
  • Die Nachricht „Ihr brecht den Effekt ab" wird jetzt an den Kanal „Zauber läuft ab" statt „Zauber" gesendet.
  • Die Nachricht „Ihr bereitet nun den Kampfstil XXX als Reserve für den Kampfstil XXX vor !" wird jetzt an den Kanal „Aktion" gesendet und nicht mehr an den Kanal „System".
  • Die folgenden Nachrichten wurden vom Kanal „System" in den Kanal „Wichtig" verschoben :

Ihr bewegt Euch und unterbrecht damit Euren Zauber ! Ihr bewegt Euch und unterbrecht damit Euren Schuss !

  • Die folgende Nachricht wird jetzt an den Kanal „Gegenstände" gesendet :

Ihr benutzt XXX.

BELAGERUNGSWAFFENBAU

Der Belagerungswaffenbau wurde vollständig umgestaltet und zu einem vollen Handwerk ausgearbeitet. Rezepte reichen jetzt von 5 bis 1000 Fähigkeitspunkten und decken von schwachen, improvisierten Apparaten bis hin zu schwer gepanzertem Kriegsgerät alles ab. Dies beinhaltet sogar einige Höllenmaschinen, die mit Hilfe von Dämonensiegel-Fragmenten entdeckt wurden, welche über die ganze Insel Agramon verteilt sind.

Es werden jetzt keine nicht verwandten Handwerksfertigkeiten mehr benötigt, um diese Maschinen zu bauen. Alle Zutaten für Belagerungswaffen und Rezepte für Gerät wurden aus den ursprünglichen primären Handwerksfertigkeiten in den Belagerungswaffenbau verschoben. Palintonen sind nicht mehr auf Festungspositionen beschränkt. Neue Palintonenrezepte sind jetzt auch für den normalen Bau erhältlich. Hinzu kommen noch neue Arten von Munition für jede Belagerungswaffe (mit Ausnahme von Rammen). Brandsätze, verseuchte Kadaver, Donnerbolzen, toxische Bolzen und viele verschiedene Munitionsarten können jetzt hergestellt werden, um mehr Flexibilität und Durchschlagskraft zu erreichen.

  • Jede Belagerungsmaschine ist jetzt in 10 verschiedenen Konfigurationen erhältlich, die in ihrer Durchschlagskraft von improvisiert (die schwächste Konfiguration) bis verstärkt (die stärkste Konfiguration) variieren. Je besser die Konfiguration, desto mehr Schaden wird die Maschine mit ihrer Standardmunition verursachen und desto mehr Trefferpunkte werden benötigt, um sie zu zerstören.
  • Bei Belagerungsmaschinen kann jetzt ungefähr 70 % des Holzes wiederverwertet werden, das für den Bau der Maschine benötigt wurde.
  • Belagerungsmunition wird jetzt für 70 % der Materialkosten verkauft, welche anfallen, um die Munition herzustellen.
  • Munition ist jetzt ebenfalls in 10 verschiedenen Konfigurationen erhältlich, die in ihrer Durchschlagskraft variieren. Je besser die Konfiguration, desto mehr Schaden wird die Munition verursachen.
  • Belagerungsmunition wurde insofern beschränkt, als nur Munition eines bestimmten Rangs ausschließlich mit einer Belagerungswaffe von gleichem oder höheren Rang benutzt werden kann. Dies bedeutet, dass die Munition mit der höchsten Stufe nur mit der Belagerungsmaschine des höchsten Levels benutzt werden kann. Beispiel : „Verbrennender Brandsatz" ist Katapultmunition des Rangs 9, d.h. er kann nur mit einem „robusten Feldkatapult" (Rang 9) oder einem „verstärkten Feldkatapult" (Rang 10) verwendet werden. Munitionsanzeigen werden auf die kleinste benötigte Belagerungsmaschine verweisen.
  • Die bisherige Methode, aufgestellte Rammen zu einer Kampframme und anschließend zu einer Kriegsramme zu kombinieren, wurde abgeschafft. Kampframmen werden jetzt durch Kombinieren von nicht aufgestellten Belagerungsrammen gebaut, Kriegsrammen durch Kombinieren von nicht aufgestellten Belagerungs-und Kampframmen.
  • Um eine der Belagerungswaffen, die mächtiger sind als das gegenwärtige Belagerungsgerät (d.h. alles, was die Bezeichnung „stabil" oder höher enthält), einsetzen zu können, müsst ihr euch im Umkreis von 7000 Einheiten um ein Belagerungszelt befinden.
  • Belagerungszelte können mit Hilfe des Belagerungswaffenbaus an jedem Ort aufgestellt werden, der als „Belagerungszelt-Position" markiert ist. Drei solcher Positionen befinden sich an jeder Festung in den Grenzgebieten (eine im Inneren der Festung und zwei außerhalb).
  • Belagerungszelte können vom gegnerischen Reich zerstört werden, um euch vom Bau weiterer mächtiger Belagerungsmaschinen abzuhalten. Dies verursacht jedoch Schutt, der entweder von Hand beseitigt werden kann oder sich nach ein paar Minuten von selbst auflöst. Sobald der Schutt beseitigt ist, kann ein neues Belagerungszelt gebaut werden.
  • Permanente Kisten mit Belagerungsmaterial für jedes Reich befinden sich in Thidranki, Braemar, Wilton, Molvik und Leirvik, jeweils in der Nähe der Zentralfestung. Diese erfüllen die gleiche Funktion wie Belagerungszelte.
  • Jedes Schlachtfeld unterliegt Beschränkungen in Bezug auf die Stufe der Belagerungsmaschinen, die dort gebaut werden können. In Thidranki können stabile und alle kleineren Belagerungswaffen können gebaut werden, in Leirvik alles bis hin zu robusten Belagerungswaffen.
  • Belagerungsmeister bauen jetzt die für ihr jeweiliges Schlachtfeld angemessenen Belagerungswaffen.
  • Die an Festungspositionen verfügbaren Belagerungswaffen umfassen jetzt sämtliche Konfigurationen von normal bis beständig enthalten.
  • Runenbemalte Dämonensiegel-Fragmente sind jetzt über ganz Agramon verteilt. Sie tauchen an einer Reihe von zufälligen Stellen auf der Insel langsam auf und werden beim Belagerungswaffenbau in den Rezepten für Höllenmaschinen verwendet (einschließlich Abbild von Nefastus, Dämonensiegel-Brocken und Dämonensiegel-Sperre). Sie können von jedem Spieler eingesammelt und beliebig gehandelt werden. Beim Ausloggen oder im Falle eines Linkdeath werden sie jedoch zerstört.
  • Alle Rezepte für Höllenmaschinen können nur in Reichweite eines Belagerungszeltes benutzt werden.
  • Das Abbild von Nefastus ist ein Idol eines lang vergessenen Dämonenfürsten aus Darkness Falls, welches so konstruiert werden kann, das jeder Spieler, der damit interagiert, einen von drei Schadens-Buffs erhält. (Jeder vom Spieler verursachte Nahkampfschaden wird entsprechend der Schadensart verändert.) Die Wirkung wird für mindestens 10 Minuten anhalten, danach nur so lange, wie auch Spieler in der Nähe sind.
  • Der Dämonensiegel-Brocken ist Katapultmunition, die eine kleine ruhende Verbindung nach Darkness Falls in sich trägt. Wenn der Brocken in Riechweite eines feindlichen Spielers zerbricht, kann ein Dämon angelockt werden, der für bis zu 5 Minuten für das Reich des Belagerers kämpft, bevor er in seinen dunklen Abgrund zurückkehrt. Falls sich keine feindlichen Spieler in der Nähe des Aufschlagpunkts befinden, zerbricht der Brocken ohne jegliche Wirkung.
  • Die Dämonensiegel-Sperre ist Katapultmunition, die ähnlich funktioniert wie der Brockens. Der Unterschied besteht darin, dass hier bis zu 10 niedere Dämonen angezogen werden. Dies hängt davon ab, wie viele Feinde sich in der Nähe des Aufschlagpunktes befinden.
  • Belagerungswaffenhändler in Wohngebieten wurden an die Veränderungen im Belagerungswaffenbau angepasst.
  • Es gibt jetzt Zunftmeister für den Belagerungswaffenbau, mit deren Hilfe Spieler der Zunft der Belagerungswaffenbauer als primäres Handwerk beitreten können. Wenn Spieler den Belagerungswaffenbau als primäres Handwerk auswählen, können sie auf der Grundlage ihres Rangs einen der dazugehörigen Titel wählen.

Die Namen der Ausbilder für die Zunft lauten : Albion : Viras in Camelot und Nalya in Caer Gothwaite Hibernia : Maegret in Tir na nOgh und Jaeltrat im Hain von Domnann Midgard : Hamarr in Jordheim und Vora in Aegirhamn Außerdem wurden Ausbilder auf jedem Markt hinzugefügt.

Die neuen Ausbilder für den Belagerungswaffenbau bieten jetzt auch Handwerks-Quests auf den folgenden Stufen an : 500, 600, 700, 800, 900, 1000. Die Quests werden dem Spieler die Möglichkeit geben, jeweils eines von zwei Werkzeugen auszuwählen, die beim Belagerungswaffenbau hilfreich sind.

HANDWERK

  • Alle sechs Teile der gesegneten Svarlaedar-Rüstung werden jetzt im Rezeptfenster und in den Quickinfos korrekterweise als Stufe 46 angezeigt.
  • „Schreinerei" wird jetzt als Sekundärfähigkeit zum Belagerungswaffenbau trainiert. Es gibt jedoch bei den Rezepten für Belagerungswaffen keine Mindestanforderungen im Hinblick auf die Fähigkeit „Schreinerei".

NOTIZEN ZUR KAMPAGNE „A DRAGON'S REVENGE"

Generell

  • Die Städte Ludlow, Ardee und Vasudheim wurden repariert und die meisten ihrer Bewohner sind in ihre Häuser zurückgekehrt. Einige haben jedoch beschlossen, in den Zelten zu bleiben.
  • Der Drachenhort hat sich in zurückgezogen. Es gibt noch Lager in Cornwall, in Dartmoor, in der Skona-Schlucht, in Malmohus, im Cullen-Moor und in den Sheeroe-Hügeln.
  • Die Quests „Ehrenmedaille" und „Die hart Arbeitenden ehren" wurden deaktiviert.
  • Die Geschichtenerzähler James Maury, Snorri Sturluson und Edward Plunkett stehen vor den Toren der jeweiligen Hauptstadt und erzählen den Spielern die Geschichte von der Rache des Drachen. Sie bieten eine Kette von Quests an, die zur Belohnung „Drachenhort-Handbuch der Waffen" führt.
  • Der Angriff des Drachenhorts wurde zurückgeschlagen und die Bedrohung für Humberton, Tir na mBeo und Huginfell ist abgewendet. Die Drachentöter sind in ihre Häuser in diesen Städten zurückgekehrt.
  • In der verbündeten Stadt jedes Reiches haben Drachentöter-Gesellen den Posten der Drachentöter übernommen und vergeben jetzt die Quest „Die große Jagd". Diese ist wiederholbar und Spieler erhalten für jeden Abschluss eine Wertmarke, die gegen ein Teil einer Drachentöter-Rüstung eingetauscht werden kann. Die Gesellen sind Los Ortiz in Grimspound, Amaravasa Das in Svarhamr und Chareos in Tailtiu.
  • Spieler können jetzt die Drachentöter-Quest entweder bei den Drachentöter-Gesellen oder bei der Drachentöterin des jeweiligen Reiches annehmen. Zuvor wurde diese Quest nur von Lirazal, Elia und Skipta angeboten.
  • Die Drachentöter-Gesellen in den verbündeten Städten bieten jetzt Spielern ab Stufe 47 außerdem eine Quest an, bei der eine Siedlung in der Nähe verteidigt werden muss.
  • Die Quest „Die Ersten von vielen" wurde aktualisiert und wird jetzt von Kommandant Hayward in Cornwall, Wachposten Thunt in Gna Faste und Glerraent in Innis Carthaig vergeben.
  • Die Quests „Alte Steine" und „Lebendiges Holz" sind nicht mehr verfügbar.
  • Bei der epischen Begegnung mit den drei Drachen wird deren Auftauchen jetzt ausgelöst. Spieler, die die Quest „Die große Jagd" abgeschlossen haben, können mit Elia, Skipta oder Lirazal sprechen, um die Quest für den Auslöser-Gegenstand zu erhalten.
  • Die Quest „Der Feind erscheint" heißt jetzt „Der Feind beugt sich". Sie ist für Spieler ab Stufe 48 verfügbar und wird von Alisagne Mabon in Grimspound, Tokk Knot in Svarhamr und Raykhan in Tailtiu vergeben.
  • Die Jagd beginnt : Diese Quest ist jetzt in allen drei Reichen deaktiviert.

Midgard

  • Drachentöterin Skipta : Diese Quest ist jetzt nach Abschluss der Quest „Sucht den Drachentöter" bei Skipta erhältlich und wird bei Snorri Sturluson vor den Toren von Jordheim abgeschlossen.

Hibernia

  • Drachentöterin Lirazal : Diese Quest kann jetzt bei Edward Plunkett vor den Toren von Tir na nOgh abgeschlossen werden.

NEW FRONTIERS-ÄNDERUNGEN

Generell

  • Alle New Frontiers-Festungen sowie Schlachtfeld-Zentralfestungen, Portalfestungen, Türme und Brücken wurden überarbeitet. Dazu gehören eine vollkommen neue Grafik für alle Elemente und neue Anordnungen auf der Grundlage dieser neuen Elemente.
  • Alle Relikte und Festungen wurden auf ihre ursprünglichen Reiche zurückgesetzt.
  • Alle Festungen und Türme wurden auf Stufe 1 und auf den Status „Frei" gesetzt.
  • Die Reparatur von Festungen, Türmen und Belagerungsgerät dauert jetzt 5 bis 15 Sekunden, je nachdem, wie sich die Fähigkeiten des Spielers zu den Anforderungen verhalten. Zuvor dauerte sie immer 20 Sekunden.
  • Bei einem Linksklick auf eine Festung oder einen Turm wird jetzt angezeigt, welchem Reich die Festung gehört und welche Stufe sie aufweist.
  • Mit der Einnahme, dem Ausbau und dem Halten einer Festung sind jetzt keine Wartungskosten mehr verbunden. Sobald eine Gilde eine Festung bzw. einen Turm einnimmt, beginnt der Ausbau des Gebäudes bis auf Stufe 10 automatisch. Solange eine Gilde im Besitz der Festung ist, bleibt sie auf ihrer jeweiligen Stufe. Wenn die Festung von der Gilde wieder freigegeben wird, fällt sie nach einer bestimmten Zeit auf Stufe 1 zurück.
  • Festungsarten (Nahkampf, Magie, Schleichen) gibt es nicht mehr. Alle Festungen verfügen jetzt nur auf der Grundlage ihrer jeweiligen Stufe über dasselbe Wachkontingent.
  • Die an Festungspositionen verfügbaren Wachen wurden überarbeitet. Nach dem Kauf kann der Spieler mit der Wache sprechen und auf der Grundlage der gekauften Wachenart unter mehreren Optionen wählen. Die Kleidung der Wache verändert sich anhand der vom Spieler gewählten Optionen. Aufgrund dieser unterschiedlichen Kleidung können Spieler die Fähigkeiten der Wache auf einen Blick erkennen.
  • Die neuen Festungen wurden so gestaltet, dass es weniger Stellen gibt, an denen Breschen in die Mauern geschlagen werden können. Mauern, die „brechen", sind an dem Halbkreis an ihrem Fundament zu erkennen, der aussieht wie ein Holzrost.
  • In allen Festungen ab Stufe 6 ist ein zusätzlicher NSC verfügbar. Dieser NSC ist ein Kurzstrecken-Einweg-Teleporter, mit dessen Hilfe Verteidiger vor die Tore der Festung gelangen können. Dabei ist jedoch zu beachten, dass das Teleportieren mehrere Sekunden dauert und dass Spieler aus feindlichen Reichen, die sich in der Nähe des Ziels befinden, vor dem Eintreffen des Spielers einen Lichtblitz sehen. Wer also diesen Weg aus einer Festung heraus wählt, muss sich auf einen Kampf gefasst machen !
  • Die Anzahl der Vorratstruhenschlüssel, die ein besiegter Festungslord fallen lässt, wurde für die Festungen höherer Stufen erhöht. Darüber hinaus werden in den Festungen höherer Stufen Schlüssel für alle Mitglieder der Gruppe fallen gelassen, der die Tötung gutgeschrieben wurde. Die Vorratstruhen wurden aktualisiert, so dass zu den möglicherweise darin enthaltenen Gegenständen jetzt auch Munition für das neue Handwerk „Belagerungswaffenbau" gehört.
  • Turmhauptmänner wurden für jeden Rang des Turms auf die höchste interne Stufe gesetzt.
  • Die Zahl der Drachenhort-Mitglieder, die sich in Snowdonia, im Yggdra-Wald und in Mount Collory niedergelassen hatten, hat im Laufe der letzten Wochen abgenommen. Deshalb haben sich die verbleibenden Mitglieder in jeder dieser drei Regionen in einem einzigen Lager zusammengefunden.
  • Ein neuer Positions-NSC ist verfügbar. Spieler können jetzt einen „Belagerungswaffenhändler" kaufen, der die grundlegenden Materialien für den Belagerungswaffenbau sowie Holz für Reparaturen anbietet.


Monster

  • Die zornigen Bwcas im Tal von Cathal lassen jetzt verzauberte Zunderkästchen statt verlässlicher Zunderkästchen fallen.

BELAGERUNGSTÜRME

Wenn ein feindlicher Spieler den Bereich um eine Festung betritt (d.h. die Systemnachricht „Ihr habt betreten" erhält), werden an Mauern und Ecken Positionen angezeigt, an denen ein Belagerungsturm gebaut werden kann. Feindliche Spieler können dann mit diesen Positionen interagieren und Belagerungstürme bauen.

Der Bau eines Belagerungsturms setzt voraus, dass Spieler über die notwendigen Materialien verfügen. Die Rezepte setzen sich wie folgt zusammen : Albion/Midgard : 100 Barren aus Titan und 200 Bretter aus Eisenholz, Hibernia : 100 Barren aus Dolomit und 200 Bretter aus Eisenholz.

Sobald ihr über die nötigen Materialien verfügt und mit der Position interagiert, beginnt der Bau. Dies wird zurzeit durch eine große Staubwolke sowie eine durchsichtige Version des Belagerungsturms angezeigt. Der Baufortschritt wird durch eine Trefferpunktanzeige dargestellt. Die Anzeige beginnt bei 0 und füllt sich dann langsam bis zur vollen Trefferpunktzahl auf. Verteidiger können den Bau angreifen und dadurch den Turm zerstören, bevor er die volle Trefferpunktzahl erreicht, oder den Baufortschritt verzögern.

Belagerungstürme setzen voraus, dass sich mindestens ein verbündeter Spieler mit der entsprechenden Stufe im Belagerungswaffenbau (600) im Umkreis von 512 Einheiten um den Belagerungsturm aufhält, während sich dieser im Bau befindet. Wenn diese Voraussetzung nicht erfüllt ist, wird der Bau gestoppt. Sobald der Belagerungsturm für fünf Minuten inaktiv bleibt, bricht er zusammen.

Die Bezeichnung des im Bau befindlichen Belagerungsturms verändert sich entsprechend des jeweiligen Bauzustands. Beispiel : Während der Bauphase, wird er als „Belagerungsturm (im Bau)" bezeichnet. Wenn niemand in der Nähe ist ruht er und wird entsprechend als „Belagerungsturm (inaktiv)" bezeichnet. Dies soll euch einen schnellen Überblick geben, ob der Turm aktiv ist oder nicht.

Sobald die volle Trefferpunktzahl erreicht ist, wird der Turm zu einem echten Gebäude mit kompletten Laufwegen. Dabei wird die Mauer zerstört, mit der er verbunden ist. Der fertig gestellte Belagerungsturm kann dazu benutzt werden, die Festung zu stürmen. Der Belagerungsturm kann von Verteidigern durch Reparatur der mit ihm verbundenen Mauer zerstört werden. Das angreifende Reich kann den Belagerungsturm erhalten, indem es ihn oder die angrenzende Mauer repariert. Reparaturen des Angreifers beschädigen die Festungsmauer und das Ziel ist es, die Mauer auf Null Trefferpunkten zu halten, damit der Turm mit ihr verbunden bleiben kann. Wenn die Mauer von den Verteidigern über einen bestimmten Punkt hinaus wiederhergestellt wird, gilt sie als repariert und der Belagerungsturm wird zerstört.

  • Außenpostenteile nutzen sich jetzt parallel zum Bau des Belagerungsturms ab, was schließlich auf die Zerstörung des Außenpostenturms hinausläuft.
  • Außenpostenteile können während des Turmbaus nicht repariert werden. Wenn Spieler dies versuchen, werden sie benachrichtigt, dass ein Belagerungsturm gebaut wird.
  • Beim Versuch, einen Belagerungsturm zu bauen, verlieren getarnte Spieler ihre Tarnung.
  • Auf Classic-Servern und normalen Servern sind Belagerungstürme nur dort aktiviert, wo bereits Positionen funktionieren. Positionen und somit auch Belagerungstürme funktionieren auf Schlachtfeldern und im PVE nicht.
  • Sobald der Bau eines Belagerungsturms beginnt, wird der betreffende Außenposten mit dem Kennzeichen „Wird belagert" versehen.

Hinweis : Aufgrund der Funktionsweise des Belagerungsturms entsteht an Teilen mit Belagerungsturmpositionen kein normaler Schaden mehr, d.h., die einzige Möglichkeit, dieses bestimmte Teil zu beschädigen, ist der Bau eines Belagerungsturms.

KLASSENÄNDERUNGEN UND KORREKTUREN

Generelle Änderungen

Damage over Time (DoT) Zauber

  • Bei „Schaden über Zeit"-Zaubern sind die Ticks jetzt nur noch halb so lang wie vorher, d.h. die Zauber verursachen denselben Schaden, jedoch in der Hälfte der Zeit.
  • Die „Schaden über Zeit"-Zauber der Linie „Knochenarmee" für den Knochentänzer wurden an die „Schaden über Zeit"-Zauber für Kabbalist und Mentalist angepasst.
  • Beim Schamanen können die „Schaden über Zeit"-Zauber der Spezialisierungen jetzt in Verbindung mit denen der Basislinien eingesetzt werden.

Diese Änderung betrifft die folgenden Zauberlinien :

Albion:
  • Basislinie „Materie"
  • Spezialisierung „Materie" (Kabbalist)
  • Spezialisierung „Materie" (Hexer)
  • Spezialisierung „Erdmagie" (Zauberer)
Hibernia:
  • Spezialisierung „Natur" (Druide)
  • Spezialisierung „Manamagie" (Mentalist)
  • Basislinie „Mentalismus" (Mentalist)
Midgard:
  • Basislinie „Knochenarmee" (Knochentänzer)
  • Spezialisierung „Knochenarmee" (Knochentänzer)
  • Basislinie „Höhlenmagie" (Schamane)
  • Spezialisierung „Höhlenmagie" (Schamane)

Weitere Änderungen

  • Die Reichweite der konzentrationsbasierten Buffs wurde für alle Reiche von 1000 auf 1500 Einheiten erhöht.
  • (Hibernia) Das Umgebungszaubersymbol für den Klingenwendungszauber der Stufe 19 in der Basislinie „Manamagie" wurde durch das zutreffende Selbstbuff-Symbol ersetzt.
  • (Midgard) Für die Championfähigkeit „Schild des Krieges" wird jetzt ordnungsgemäß ein Selbst-Widget angezeigt.

Flexible Waffen

  • Die Ausdauerkosten des Kampfstils „Python" wurden um 50 % verringert.
  • Der Kampfstil „Python" richtet keinen Umgebungsschaden mehr an.

Axt links

  • Die Ausdauerkosten des Kampfstils „Doppelfrost" wurden verringert.

Animist

- Bei den folgenden Zaubern des Animisten wurde die Zauberzeit von 3,0 auf 2,8 Sekunden verkürzt.

Basislinie „Gestrüpp" :

Hitze des Irrlichtes Glühen des Irrlichtes Funke des Irrlichtes Feuer des Irrlichtes Flamme des Irrlichtes Glut des Irrlichtes Gleißen des Irrlichtes Brand des Irrlichtes Inferno des Irrlichtes

Spezialisierung „Hain" :

Geist des Ärgers Geist des Grimms Geist der Empörung Geist der Gewalt Geist der Feindschaft Geist des Zorns Geist des Grolls Geist der Wut Geist der Blutrache Geist des Hasses

Zirkel des Ärgers Zirkel der Feindschaft Zirkel der Wut Zirkel des Grolls Zirkel des Zorns Zirkel der Blutrache

Waffenmeister

- Die Wachstumsrate für den Stangenwaffen-Kampfstil „Wut des Verteidigers" wurde auf Werte verringert, die für einen von vorne auszuführenden positionsabhängigen Eröffnungskampfstil angemessen sind.

Banshee

- Der Linie „Geisterheulen" wurden zwei neue Impulszauber mit Direktumgebungswirkung hinzugefügt :

Stufe 14 Nachhallende Aura 250 Radius 98 (Körper) Stufe46 Sonore Aura 350Radius 301 (Körper)

Barde

- Bardenhaben jetzt im Rahmen der Spezialisierung „Nachwachsen" Zugriff auf größere Heilungszauber.

Berserker

- BeidemBerserker-Bufffür Reichsrang 5, „Wilder Wille", werden jetzt 30 Sekunden lang gleichbleibend 25 % des Schadens absorbiert.

Kabbalist

- Die Magiekraftkosten für die Zauberlinie „Trefferpunkttransfer" des Kabbalisten wurden auf die folgenden Werte gesenkt :

Verschiebe Gesundheit 2 Verschiebe das Sein 3 Verschiebe Essenz 4 Verschiebe Vitalität 6 Verschiebe Geist 8 Versetze Gesundheit 10 Versetze das Sein 13 Versetze Essenz 16 Versetze Vitalität 19 Versetze Geist 24

Kleriker

- Die Proc-Rate für die Fähigkeit des Klerikers auf Reichsrang 5, „Vergeltung des Gläubigen", wurde auf 50 % erhöht.

- Für die Linie „Hammer" innerhalb der Spezialisierung „Schmettern" des Klerikers werden jetzt die richtigen Selbstbuff-Symbole angezeigt.

Druide

- Die Fähigkeit des Druiden für Reichsrang 5, „Schoß der Natur", verleiht jetzt Betäubungsimmunität, wenn die anfängliche Betäubung abklingt.

Eldritch

- Bei den folgenden Zaubern des Eldritch wurde die Zauberzeit von 3,0 auf 2,8 Sekunden verkürzt.

Spezialisierung „Manamagie" :

Schwacher Verfangausbruch Verfangausbruch Starker Verfangausbruch Fesselausbruch Starker Fesselausbruch Netzausbruch Starker Netzausbruch Stoppender Ausbruch Großer stoppender Ausbruch

Ordensbruder

- Ordensbrüder haben jetzt im Rahmen der Spezialisierung „Verjüngung" Zugriff auf größere Heilungszauber und auf Gruppenheilungszauber.

Heiler

- Die Fähigkeit des Heilers für Reichsrang 5, „Sputins Vermächtnis", wurde verändert. Zuvor konnte der Buff angewendet werden und verlieh dem Spieler die Fähigkeit, sich selbst wiederzuerwecken, wenn er bei aktivem Buff gestorben war. Er wurde so verändert, dass der Spieler stattdessen den Tod betrügen kann. Wenn der Buff jetzt angewendet wird und der Heiler bei aktivem Buff genügend Schaden erleidet, um zu sterben, wird eine zufällige Anzahl von Trefferpunkten geheilt und der Heiler stirbt nicht.

- Die Fähigkeit des Heilers für Reichsrang 5, „Sputins Vermächtnis", erzeugt jetzt zusätzlich zu seiner „Tod betrügen"-Funktion für 5 Sekunden Zauber - und Schadensimmunität. Dies wird ausgelöst, wenn entweder der Zauber ausläuft oder der Heiler bei aktivem Zauber tödlich getroffen wird.

Ketzer

- Die ursprünglichen Eintauchwerte für die Fokus-Schadenzauber sowie für Fokuszauber mit Umgebungs - bzw. Einzelzielschaden und Verlangsamung wurden verdoppelt, mit Ausnahme der Arawn - und Feuerzauber innerhalb der der Spezialisierung „Verjüngung", bei denen der Eintauchschaden nur um 75 % erhöht wurde.

- Bei den Fokus-Pulsschadenszaubern der Arawn-Linie dauert ein Tick jetzt 2 Sekunden. Der Schaden wird 20 Sekunden lang um 35 % pro Tick erhöht, bis auf den Höchstwert von 350 %.

- Bei den Fokuszaubern mit Umgebungs - bzw. Einzelzielschaden und Verlangsamung dauert ein Tick jetzt 2 Sekunden. Der Schaden wird 32 Sekunden lang um 50 % pro Tick erhöht, bis auf den Höchstwert von 400 %.

- Bei den Zaubern „Glitzerndes Feuer", „Wirbelndes Feuer" und „Reißendes Feuer" dauert ein Tick jetzt 2 Sekunden. Der Schaden wird 32 Sekunden lang um 30 % pro Tick erhöht, bis auf den Höchstwert von 300 %.

- Ketzer haben jetzt im Rahmen der Spezialisierung „Verjüngung" Zugriff auf größere Heilungszauber.

Mentalist

- Es wurde ein Fehler in der Zauberlinie „Mentalismus" behoben, bei dem die Intelligenz sich nicht ordnungsgemäß auf die Zauber dieser Linie auswirken konnte.

- Der Basislinie „Mentalismus" für den Mentalisten wurde eine neue Linie von direkten Schadenszaubern hinzugefügt.

Stufe Name Wirkung Schadensart

3 Schwacher Phantomschmerz 11 Energie 7 Phantomschmerz 25 Energie 10 Starker Phantomschmerz 36 Energie 14 Schwache Phantomabschürfung 50 Energie 19 Phantomabschürfung 68 Energie 24 Starke Phantomabschürfung 86 Energie 29 Schwache Phantomverletzung 104 Energie 34 Phantomverletzung 122 Energie 40 Starke Phantomverletzung 143 Energie 45 Phantomentstellung 161 Energie 50 Phantomverstümmelung 179 Energie

- Die Randfarben wurden an die entsprechenden Stufen für die Direktschadenszauber der Basislinie „Mentalismus" (Phantom) angepasst.

- Der Zieleffekt für die Direktschadenszauber der Basislinie „Mentalismus" wurde so korrigiert, dass bei einem Treffer der entsprechende Ausbrucheffekt angezeigt wird.

Runenmeister

- Bei den folgenden Zaubern des Runenmeisters wurde die Zauberzeit von 3,0 auf 2,8 Sekunden verkürzt.

Spezialisierung „Unterdrückung" :

Kleine Fallenrune Schwache Fallenrune Fallenrune Schwache Stolperrune Stolperrune Schwache Fesselrune Fesselrune Schwache Irrwegrune Irrwegrune

Wilde

- Innerhalb der Spezialisierung „Hammer" wurde der Kampfstil „Rache" in einen Ausweichen-Stil für Wilde geändert. Zuvor war er nur für Schildbenutzer zugänglich.

Schamane

- Bei der Linie von direkten Schadenszaubern innerhalb der Spezialisierung „Höhlenmagie" für den Schamanen wurde der 20-Sekunden-Timer entfernt. Dies betrifft die folgenden Zauber :

Pilzmist Pilzdreck Pilzsabber Pilzmatsch Pilzschleim Pilzklebe Pilzbrei Pilzekel Pilzglibber Pilzeiter

- Schamanen haben jetzt im Rahmen der Spezialisierung „Behandlung" Zugriff auf größere Heilungszauber und auf Gruppenheilungszauber.

Theurg

- Die Reichweite der Beschwörungszauber des Theurgs für elementare Diener wurde von 2000 auf 1875 Einheiten verringert.

- Für den Theurg wurde ein Limit hinsichtlich der Anzahl der gleichzeitig aktiven Wesen eingeführt : Jetzt dürfen 16 Wesen jeder Art gleichzeitig aktiv sein.

- Die physische Größe vieler Theurg-Elementare wurde verringert, um einige Probleme mit dem Anvisieren zu beheben, die durch große Elementare verursacht wurden.

- Der Spezialisierung „Erdmagie" für den Theurg wurden zwei neue Linien von direkten Schadenszaubern hinzugefügt : eine mit Einzelzielschaden und eine mit Umgebungsschaden. Diese Linien umfassen die folgenden Zauber :

Umgebung : Stufe Name Wirkung Schadensart

6 Schwacher Sandhagel 19 Materie 11 Sandhagel 35 Materie 16 Starker Sandhagel 51 Materie 22 Schwacher Sandstoß 70 Materie 27 Sandstoß 85 Materie 31 Starker Sandstoß 98 Materie 36 Sandböe 114 Materie 42 Sandsturm 133 Materie 50 Sandhurrikan 158 Materie

Einzelziel : Stufe Name Wirkung Schadensart

5 Raue Kieselsteine 18 Materie 10 Kratzende Kieselsteine 36 Materie 15 Abwetzende Kieselsteine 54 Materie 19 Schrammende Steine 68 Materie 25 Abtragende Steine 90 Materie 30 Zerfressende Steine 107 Materie 34 Zerreibende Felsen 122 Materie 41 Zermalmende Felsen 147 Materie 49 Demolierende Felsen 179 Materie

- Das Symbol für die Umgebungsschadenszauber der Linie „Abschürfung" wurde so geändert, dass diese leicht von den direkten Schadenszaubern zu unterscheiden sind.

- Der direkte Schadenszauber „Kratzende Kieselsteine" ist jetzt innerhalb der Spezialisierung „Abschürfung" für 9 Spezialisierungspunkte erhältlich.

Walküre

- Bei den Zaubern „Odins Glaube", „Odins Tugend" und „Odins Mäßigung" wird jetzt das richtige Gruppensymbol angezeigt.

- Walküren haben jetzt im Rahmen der der Spezialisierung „Behandlung" Zugriff auf große Heilungszauber.

KLASSISCHE WELT-NOTIZEN

Generell

- Die mit der Kampagne „A Dragon's Revenge" eingeführten Antreiber in den Städten der epischen Zonen wurden so angepasst, dass sie ordnungsgemäß den Buff „Geschwindigkeit des Reiches" auf Wesen sowie auf Nekromanten in Schattenform anwenden.

- Wir sind stolz, eine Quest einführen zu können, die von jemand ganz Besonderem geschrieben wurde. Die Make-a-Wish Foundation hat sich im Namen von Daniel an EA Mythic gewandt, einem jungen Mann, der am Marfan-Syndrom leidet und davon träumt, Spieleentwickler zu werden. Daniel hat seine Idee für eine Quest auf der Grundlage seines Charakters und seines Begleiters niedergeschrieben. EA Mythic hat seine wunderbaren Ideen aufgegriffen und in Dark Age of Camelot umgesetzt. Die Quest heißt „Zarees retten" und ist beim NSC Tym im Startgebiet jedes Reiches (Cotswold, Mularn und Mag Mell) erhältlich. Um diese Quest möglichst vielen Spielern zugänglich zu machen, wird sie für zwei Stufenbereiche angeboten : Sie ist für Charaktere der Stufen 7 bis 10 sowie für Charaktere der Stufen 48 bis 50 verfügbar.

Monster : Albion

- Die Wahrscheinlichkeit für das Auftauchen des Trophäenmonsters, der Windjägerin Naihera, wurde erhöht.

- Die Moormensch-Greifer in den Avalon-Sümpfen lassen jetzt der Stufe angemessene Zunderkästchen und Gegenstände fallen.

Quests - Albion

- Geheime Befehle : Heather Barclay redet am Ende ihres Dialogtextes zu Schritt 1 keinen Unsinn mehr.

- Zwei und Zwei zusammenzählen : Meister Kless bricht am Ende des Abschlusstextes nicht mehr ab.

- Die NSC-Gildenmeister in Albion (Dostram, Bischof Kustan, Meister Narudos und Sir Amren) akzeptieren Lady Nimues Brief für die Quest „Ruhe für die Toten" (Epic 9) nicht mehr von Klassen, die nicht zu ihrer Gilde gehören.

- Die Gegenstandsbelohnungen „Beschützerarmreif der Beherrschung" und „Beschützerarmreif der Mäßigung" für die Quest „Die Allianz hinter sich lassen" weisen jetzt unterschiedliche Attribute auf, während sie zuvor bis auf ihre Namen identisch waren.

- Der Haupttext der Quest „Zeichen von kommenden Dingen" wird nicht mehr am Ende abgeschnitten.

- Schatten in der Nacht : Es wurde ein Grammatikfehler korrigiert, bei dem ein Wort im Haupttext der Quest fehlte.

Quests - Midgard

- Im Text der Quest „Schlachten im Nebel" wurde ein Rechtschreibfehler korrigiert und „Stefas Bericht" in „Stefars Bericht" geändert.

Quests - Hibernia

- Gnom weit weg von zuhause : Die Unseelie-Gefolgsmänner lassen sich nicht mehr bezaubern.

Gegenstandsnotizen

- Die rußbedeckten Westen sind jetzt auf den angemessenen Farbtyp eingestellt.

- Das feine Stahllangschwert für Midgard und Hibernia kann jetzt ebenso wie sein Gegenstück für Albion mit Waffenpolituren gefärbt werden.

- (Hibernia) Der Seelenglimmer-Dolch weist jetzt den richtigen Schadenswert auf.

- Die moosbedeckte Robe kann jetzt mit Stofffarbe gefärbt werden.

- Für die Granitseher-Handschuhe der Geister wird jetzt im Rucksack das richtige Symbol angezeigt und sie werden auch am Charakter des Spielers richtig angezeigt, wenn er sie trägt.

- Der Drachenhort-Jagdspeer für Midgard wird jetzt richtig wiederverwertet.

- Die vor der grafischen Überarbeitung der Drachenkampagne erworbenen Drachenleichen und Trophäen wurden umbenannt, so dass sie sich problemlos von den neuen Versionen unterscheiden lassen. Die alten Versionen werden jetzt durch ein drachenspezifisches Adjektiv („glimmend", „gefroren" und „glitzernd") gekennzeichnet, damit sie leicht auseinanderzuhalten sind. Beispiel : Für Albion heißt die ältere Leiche jetzt „Golestandts glimmende Leiche", im Gegensatz zur neuen Version, die weiterhin „Golestandts Leiche" heißt.

- (Albion) Der Streitkolben der Nachtragenden weist jetzt den richtigen Bonuswert von 35 % auf.

- (Hibernia) Für die moosigen gefütterten Drachentöter-Beinlinge und die gefütterten Drachentöter-Reithosen wird jetzt beim Tragen die richtige Grafik angezeigt.

- (Hibernia) Der Traumzerstörer kann jetzt gefärbt werden.

- (Hibernia) Der Schattenkristall-Kriegsstab kann jetzt gefärbt werden.

- (Hibernia) Die Sense „Bruadar Speal" kann jetzt gefärbt werden.

- (Hibernia) Der Stab „Azurs Torheit" kann jetzt gefärbt werden.

SHROUDED ISLES WELTNOTIZEN

Monster : Albion

- Xanxicar weist jetzt einen epischen Titel auf.

TRIALS OF ATLANTIS WELTNOTIZEN

Generell

- Kampfmeisterstile sind jetzt unabhängig von der Waffengeschwindigkeit mit pauschalen Ausdauerkosten verbunden.

Begegnungen in Aerus

- Meisterstufe 9.4 : Die Begegnung wurde so geändert, dass Spieler, die in einer Gruppe sind, aber nicht in einer Kampfgruppe, die richtige Gutschrift für das Töten jedes der vier beteiligten Monster erhalten.

Begegnungen in Oceanus

- Bei den Leviathan - und Krakenbegegnungen wurde die Auftauchzeit verkürzt, so dass sie häufiger gespielt werden können.

Gegenstandsnotizen

- Die durch die Artefakte „Gürtel der Sonne" und „Gürtel der Mondes" beschworenen Waffen können nicht mehr in der Schatztruhe eines Spielers abgelegt werden.

- Wenn der Befehl „/use2" für den Gürtel der Sonne in den Wohngebieten oder Hauptstädten verwendet wurde, wird der Wiederverwendungstimer im Falle eines Fehlschlagens nicht mehr gesetzt.

- Die auf Meisterstufe 10 beschworenen astralen Umhänge können nicht mehr in der Schatztruhe eines Spielers abgelegt werden.

- Für die durch Atens Schild verliehene Zauberfähigkeit „Speer der Goldenen Flamme" wird jetzt das richtige Zaubersymbol angezeigt.

- Für den Dolch des Verräters wird jetzt immer die richtige Waffengeschwindigkeit von 3,5 angezeigt.

CATACOMBS WELTNOTIZEN

Quests - Midgard

- Leria ist jetzt mit dem gelben Quest-Kennzeichen für die Quest „Amulett der Behütung" versehen.

Quests - Hibernia

- Kostproben nehmen : Aethugda ist jetzt mit einem gelben Quest-Kennzeichen versehen.

Gegenstandsnotizen

- (Hibernia) Bei der Wiederverwertung der böswilligen Dunkelturm-Sense wird jetzt Arkanit statt Düsterholz ausgegeben.

LABYRINTH WELTNOTIZEN

Quests - Hibernia

- Höhepunkt : Thiveks Feuer : Spieler werden jetzt in Schritt 3 zu Dalon geleitet statt zu Desmos, dem Pendant für Albion.

PVP-SERVER

- Rammen können jetzt nur noch von Spielern bestiegen werden, die mit dem Spieler verbündet sind, der die Ramme aufgestellt hat.

- Belagerungstürme können auf den PvP-Servern von allen feindlichen Spielern gebaut werden.

- Belagerungstürme können auf den PvP-Servern von allen Spielern repariert werden, die der jeweiligen Festung feindlich gegenüberstehen.

- Bei im Bau befindlichen Belagerungstürmen wird über die Gilde des Erbauers bestimmt, wer sie angreifen kann. Wenn der Erbauer keiner Gilde angehört, kann jeder den Belagerungsturm angreifen.

- Die neuen Tunneler für Festungen ab Stufe 6 tauchen jetzt im PvP ordnungsgemäß auf.


Reste der englischen Patchnotizen 1.90

Flexible Weapons

  • The endurance cost for Python has been reduced by 50%.
  • The proc from the Python style is no longer Area-effect (AE).

Left Axe

  • The endurance cost of Doublefrost has been reduced.

Animist

  • The following Animist spells have had their casting times reduced from 3.0 to 2.8 seconds.

Creeping Base

  • Wisp Heat
  • Wisp Glow
  • Wisp Spark
  • Wisp Fire
  • Wisp Flame
  • Wisp Blaze
  • Wisp Flare
  • Wisp Pyre
  • Wisp Inferno

Arboreal Spec

  • Spirit of Anger
  • Spirit of Ire
  • Spirit of Outrage
  • Spirit of Aggravation
  • Spirit of Enmity
  • Spirit of Rage
  • Spirit of Wrath
  • Spirit of Fury
  • Spirit of Vengeance
  • Spirit of Hatred
  • Circle of Anger
  • Circle of Enmity
  • Circle of Fury
  • Circle of Wrath
  • Circle of Rage
  • Circle of Vengeance

Armsman

  • The Growth Rate on the Polearm style "Defender's Rage" has been reduced to appropriate levels for a front positional opening style.

Berserker

  • The Berserker's RR5 ability, Ferocious Will, is now a flat 25% Absorb buff for 30 seconds.

Cabalist

  • Power costs have been reduced for the Cabalist's Health transfer line of spells. New costs are as follows:
Shift Health             2
Shift Vigor              3
Shift Essence            4
Shift Vitality           6
Shift Spirit             8
Transplace Health       10
Transplace Vigor        13
Transplace Essence      16
Transplace Vitality     19
Transplace Spirit       24

Cleric

  • The proc rate of the cleric's RR5, Retribution of the Faithful, has been increased to 50%.

Druids

  • Nature's Womb, the Druid's RR5 ability, will now provide Stun Immunity when the initial stun wears off.

Eldritch

  • The following Eldritch spells have had their casting times reduced from 3.0 to 2.8 seconds.

Mana Spec

  • Lesser Ensnaring Blast
  • Ensnaring Blast
  • Greater Ensnaring Blast
  • Entangling Blast
  • Greater Entangling Blast
  • Webbing Blast
  • Greater Webbing Blast
  • Demobilizing Blast
  • Greater Demobilizing Blast

Healer

  • Healer's RR5 ability, Sputin's Legacy, has been changed. Before, you would fire the buff and it would grant you the ability to self-resurrect if you died while the buff was active. It has been changed to allow the user to cheat death instead. Now, when the buff is fired, if the Healer takes enough damage to die while the buff is active, it will heal for a random amount and the Healer will not die.
  • The Healer RR5 ability, Sputin's Legacy, will now proc a 5 second spell and damage immunity in addition to its Cheat Death functionality. This will fire either when the spell expires, or when the healer receives a deathblow while the spell is active.

Heretics

  • The original delve values have been doubled for the focus damage spells, focus AoE damage snare, and focus single target damage snare.
  • The Damage Pulse Focus Arawn’s line of spells will now tick every 2 seconds for a duration of 20 seconds at a 50% increment up to the maximum 400%.
  • The Damage Snare and AoE Damage Snare focus spells will now tick every 2 seconds for a duration of 32 seconds at a 50% increment up to the maximum 400%.
  • Glistening Blaze, Whirling Blaze, and Torrential Blaze will now tick every 2 seconds for a duration of 32 seconds at a 40% increment up to the maximum 450%.

Mentalist

  • Fixed an issue with Mentalism which prevented Intelligence from properly affecting the spells from that line.
  • A new Direct Damage (DD) line of spells has been added to the Mentalist's Mentalism baseline.
Level     Name                       Effect     Damage Type
3       Lesser Phantom Pain            11         Energy
7       Phantom Pain                   25         Energy
10      Greater Phantom Pain           36         Energy
14      Lesser Phantom Abrasion        50         Energy
19      Phantom Abrasion               68         Energy
24      Greater Phantom Abrasion       86         Energy
29      Lesser Phantom Injury          104        Energy
34      Phantom Injury                 122        Energy
40      Greater Phantom Injury         143        Energy
45      Phantom Disfigurement          161        Energy
50      Phantom Mutilation             179        Energy

Runemaster

  • The following Runemaster spells have had their casting times reduced from 3.0 to 2.8 seconds.

Suppression Spec (Runemaster)

  • Minor Entrapping Rune
  • Lesser Entrapping Rune
  • Entrapping Rune
  • Lesser Tangling Rune
  • Tangling Rune
  • Lesser Snaring Rune
  • Snaring Rune
  • Lesser Rune of Mazing
  • Rune of Mazing

Shaman

  • The 20 second timer has been removed from the Direct Damage line of spells in the Shaman's Cave spec line. Spells affected are below:
    • Fungal Mud
    • Fungal Froth
    • Fungal Muck
    • Fungal Slush
    • Fungal Slime
    • Fungal Ooze
    • Fungal Sludge
    • Fungal Ichor
    • Fungal Scum
    • Fungal Mucus

Theurgist

  • The range of the Theurgist's elemental pet summon spells has been reduced from 2000 to 1875 units.
  • Theurgists have had a cap placed on the total number of pets they can have out at a time. A Theurgist is now allowed 16 active pets, of any type, at a time.
  • The physical size of many Theurgist elementals has been reduced to alleviate some targetting issues caused by large elementals.
  • Two new spell lines have been added to the Theurgist's Earth specline: a single target Direct Damage (DD) and an Area-Effect Direct Damage (AEDD). These are as follows:

Area Effect DD Line:

Level     Name                 Effect     Damage Type
6       Lesser Sand Flurry      19          Matter
11      Sand Flurry             35          Matter
16      Greater Sand Flurry     51          Matter
22      Lesser Gust of Sand     70          Matter
27      Gust of Sand            85          Matter
31      Greater Gust of Sand    98          Matter
36      Blast of Sand           114         Matter
42      Tempest of Sand         133         Matter
50      Hurricane of Sand       158         Matter

Single Target DD Line:

Level     Name                 Effect     Damage Type
5       Rough Pebbles           18          Matter
10      Scratching Pebbles      36          Matter
15      Scuffing Pebbles        54          Matter
19      Scraping Rocks          68          Matter
25      Wearing Rocks           90          Matter
30      Erosive Rocks           107         Matter
34      Abrasive Boulders       122         Matter
41      Grinding Boulders       147         Matter
49      Demolishing Boulders    179         Matter

CAMELOT CLASSIC WORLD NOTES

Albion Monsters

  • The trophy monster, Windchaser Naihera, has an increased chance to spawn.


Quests - Albion

  • Secret Orders - Heather Barclay will no longer speak nonsense at the end of her dialogue on step 1.
  • Putting Two and Two Together – Master Kless will no longer trail off at the end of the completion text.
  • The NPC guild leaders in Albion (Dostram, Bishop Kustan, Master Narudos, and Sir Amren) will no longer accept Nimue's letter for Rest for the Dead (Epic 9) from classes that don't belong to their guild.

Item Notes

  • Geddsyn, the Svartalf Apprentice, now offers a large shield Dragonslayer weapon choice to Thanes. As with the other weapons offered only through the apprentices, players will need to choose one of the weapons offered by Raxnathor first and then hand that weapon to Geddsyn to be offered the shield.
  • The Soot Covered Vest drops are now to set to allow the proper dye type for them.
  • The Midgard and Hibernia versions of the Fine Steel Long Sword can now be dyed with weapon burnishes like their Albion counterparts.
  • (Hibernia) The Soul Glimmer dagger now has the correct damage value.
  • The Moss Covered Robes can now be dyed with cloth dye.
  • The Granite Seer’s Gloves of the Spirit now have the proper inventory icon and will show up correctly on the player’s character when worn.
  • The Midgard version of the Dragonsworn Hunting Spear will now salvage correctly.

SHROUDED ISLES WORLD NOTES

Albion Monsters

  • Xanxicar now has an Epic Encounter title.

TRIALS OF ATLANTIS WORLD NOTES

General

  • Battlemaster styles will now cost a flat amount of Endurance, regardless of weapon speed.

Oceanus Encounters

  • The Leviathan and Kraken encounters have had their spawn time decreased so they will be up more frequently.

Item Notes

  • The weapons summoned by the Belt of the Sun and the Belt of the Moon artifacts can no longer be placed in a player’s vault.
  • The Master Level 10 summoned Astral Cloaks can no longer be placed in a player’s vault.
  • The Aten’s Shield spell ability, Spear of the Golden Flame, now has the correct spell icon.
  • The Sword of the Storm's Eye will now correctly give Arcanite bars instead of Arcanium bars when salvaged.

CATACOMBS WORLD NOTES

Quests - Hibernia

  • Taking Samples - Aethugda now has a yellow quest indicator.

COOPERATIVE SERVER

  • The locations of the monsters that live in each of the Frontiers keeps have been adjusted for the new keep layouts.
  • The paths of the patrols that circle each keep have been adjusted slightly to go along with the new keep designs.

PVP SERVER

  • Rams can now only be boarded by players friendly to the player that placed the ram.
  • Siege Towers can now be built by all unfriendly players on PvP servers.
  • Siege Towers can now be repaired by all players unfriendly to the outpost on PvP servers.
Copyrighted Dieser Text ist entgegen der Bemerkung in der Fusszeile urheberrechtlich geschützt. Der Urheber dieses Textes gestattet die Verwendung und Weiterverbreitung des Textes mit oder ohne Veränderung unter der Bedingung der angemessenen Nennung seiner Urheberschaft. Urheber dieses Textes ist EA / MythicEntertainment.