Dieses Wiki ist nicht die DAoCpedia (daocpedia.eu), sondern ein Backup der DAoCpedia-Inhalte vom 31. März 2016 (mehr erfahren).

Bonus

Aus Backup der DAoCpedia (2016-03-31)
Wechseln zu: Navigation, Suche
So könnte der Bonus für einen Spieler aussehen

Spieler-Bonus

Als Spieler-Bonus werden in DAoC all jene Werte angesehen, die die Effektivität oder die Resistenzen eines Charakters erhöhen. Die Boni könnten folgendermaßen aussehen:

Effektivität

  • +X% auf alle Magie-/Nahkampfschäden
  • +X% auf Zauberreichweite
  • +X% auf Magiekraft

usw

Resistenzen
Hierbei gelten alle Resistenzen die es im Spiel gibt. Aufgeführt sind sie bei Resistenz.


Reichsbonus

Als Reichsbonus wird in DAoC alle jene Spieler-Boni angesehen, die durch den Reichskampf oder durch die Bevölkerungszahl des eigenen Reiches entstehen. Die Boni könnte folgendermaßen aussehen:

Reichskampf

  • +/-X% auf alle Magie/Nahkampfschäden
  • +X% auf alle gewonnenen Reichspunkte
  • +X% auf alle gewonnenen Erfahrungspunkte
  • +X% auf gedropptes Geld

Bevölkerungsbonus

  • Lagerbonus
  • alle Boni die es auch im Reichskampf gibt, in jeweils angepasster Form


Itembonus

Drops und Artefakte haben jeweils schon einen Bonus auf sich. Waffen und Rüstung die von einem Spieler hergestellt wurden jedoch nicht. Diesen Bonus kann man sich bei einem Banzauberer-NPC auf den Gegenstand machen lassen oder von einem Spieler der Bannzauberer ist. Und diese Möglichkeit sollte man nutzen. Denn der Bonus auf den Items hat folgende Auswirkungen:

  • Auf Waffen erhöht er die Chance mit der Waffe den Gegner zu treffen.
  • Auf Rüstung erhöht er die Chance, dass man an diesen Teil nicht getroffen wird.
  • Auf Schilden erhöht er die Chance, dass man mit dem Schild blockt und ein Schild-Sytle trifft.

Das verzaubern kostet zwar etwas, jedoch ist der Unterschied schon recht früh zu merken. Daher ist es nur zu empfehlen, falls die Waffe noch keinen Bonus besitzt, sich einen Bonus auf die Waffe zu legen.